Mein Blog www.fobo.at ist nun schon seit einer Woche online. Seitdem Start wurden fünf Artikel mit verschiedenen Fotomotiven und Bildbearbeitungstipps publiziert. In diesem Wochenrückblick will ich euch nochmals meine erstellten Beiträge näher bringen. Außerdem habe ich einen Auszug aus den publizierten Bildern in der Gallery unten zusammengefasst. Viel Spaß beim Durchstöbern und Entdecken von Neuem in bereits veröffentlichten Beiträgen.

Mit diesem Wochenrückblick will ich auch neuen Lesern den Einstieg in meinen Fotoblog erleichtern und gleich vorweg die Themen der vergangen Woche kompakt vorstellen.

Apfel

Als erstes habe ich euch den Apfel als Shootingstar gezeigt. In diesem Beitrag stand der Apfel im Vordergrund und ich stellte vor, was man mit Obst fotografisch machen kann, wenn es nicht perfekt ist. Dabei waren mehrere Äpfel auf der Bühne und haben sich aus verschiedenen Blickwinkeln ablichten lassen.

Enten

Mein zweiter Eintrag war den Enten im Park gewidmet. Auf zwei Kontinenten wurden schwimmende Stockenten und -erpel abgelichtet. Die Tiere zeigten sich von ihrer besten Seite um im Rampenlicht brillieren zu können.

Vögel

In einem weiteren Eintrag habe ich die Vögel im Park in den Fokus genommen. Es ging dabei nicht um Bewegung, sondern um in den Bäumen sitzende Vögel. Diese genossen die Wintersonne und waren auf der Suche nach Futter. Besonder hervorgehoben haben sich die drei Vögel am Baum.

Schwarz-Weiß

Der vorletzte Beitrag zeigt verschiedene Schwarz Weiß Fotografien aus meiner Sammlung. Einige Highlights in dieser Gallery sind jene Bilder mit farbigen Eyecatchern. Diese heben bestimmte Objekte in den Bildern hervor und veranschaulichen wie man Schwarzweißfotografien einen eigenen Touch verleihen kann. Als spezielles Exemplar zeigte sich hier das Foto von der Straße in New York City. Viele Freunde meinten, es sehe aus wie ein Wandfoto von Ikea.

Wochenrückblick

Der neueste Beitrag erklärt wie man mit einfachen Opensource Programmen seine eigenen Farbfotos in Schwarzweißfotografien verwandeln kann. Außerdem verrät der Artikel wie man im Falle des Bildes vom Münchner Hauptbahnhof die Leuchtkraft verstärken kann.

Ich hoffe mit dem Wochenrückblick einen guten Überblick über die letzten Artikel gegeben zu haben und freue mich schon, euch bald neue Beiträge vorstellen zu dürfen.

Clemens Bauer ist Gründer des Blogs FoBo.at. Er ist ein leidenschaftlicher Hobbyfotograf und macht gerne Fotos von Landschaften, Gebäuden und Tieren.

2 comments

  1. Antworten

    Das ist ja ein toller Start für einen Blog. Schöne Themen, mit wertvollen Erklärungen – hier schaue ich gerne regelmäßig mal rein!

    LG Thomas

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen, gehe ich davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr Informationen findet man hier. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen