Die Tage sind länger geworden, die Temperaturen wärmer und schon ist der Mai leider vorbei. Daher wird es Zeit für den Monatsrückblick, denn gerade im Mai wurden sehr viele spannende und interessante Artikel auf fobo.at veröffentlicht. Um es gleich vorweg zu nehmen, im Juni startet www.fobo.at voll durch und führt mit dem Hashtag #boostyourfoto ein. Eine neue Kategorie mit Gästen, Fotos und vielem mehr. Im Juni geht es los und es sind noch ein paar Themen bzw. Monate offen. Also wer Lust hat und mit machen möchte soll mir einfach eine Nachricht zukommen lassen.

Boost your Foto

Boost your Foto mit Hashtag #boostyourfoto

Bildbearbeitung

Zu Beginn des Monats habe ich euch gezeigt, wie man Eyecatacher in Schwarz-weiß Fotos integriert. Dabei handelt es sich um eine besonders coole Sache, weil man interessante Bilder entstehen lassen kann. Einige der entstanden Bilder könnt ihr euch hier im Blog ansehen.

Ein Thema, welches mich schon lange beschäftigt hat und mit dem sich etliche beschäftigen ist „Wohin mit den ganzen Fotos?„. In dieser Serie, die monatlich erscheint stelle ich Tools und Seiten vor auf denen man seine Fotos publizieren und sozial teilen kann.

Mit 3 Tipps für bessere Panoramafotos will ich euch zeigen wie ihr besonders einfach und schnell Panoramafotos erstellen könnt.

Themen

Der Frühling ist schon länger ins Land gezogen und aus diesem Grund konnte euch FoBo im Mai einige spektakuläre Aufnahmen von ausschlagenden Blumen und prachtvollen Blüten zeigen. Die sehr gelungen Fotografien könnt ihr hier nochmals betrachten. Denn schließlich geht es nun Richtung Sommer, Sonne, Strand und Meer.

Außerdem war im Mai ein besonderer Gast im Shooting dabei. Wie ihr wisst, stehen bei meinen Shootings keine Menschen sonder meistens Pflanzen vor der Kamera. Das Tulpen-Shooting verlief hervorragend, jedoch musste ich beim Bearbeiten feststellen, dass mein Objektiv den Fotos einen kleinen Nachteil bescherte. Um welchen es sich dabei handelt und wie ich diesen weg bekam seht ihr hier.

Im Schlosspark von Eggenberg ist ganz schön was los. Darum konnte ich einige Aufnahmen machen, wo die Action war und warum man es auch Actionberg nennen kann steht in diesem Blogbeitrag: Action im Schlosspark.

Buchvorstellung

Was geht in den Vorstandsetagen von europäischen Konzernen tatsächlich ab? Das fragen sich viele und noch besser was machen die dort wirklich. Paul Hecht erzählt es in der Buchvorstellung vom Mai Mad Business.

 

Clemens Bauer ist Gründer des Blogs FoBo.at. Er ist ein leidenschaftlicher Hobbyfotograf und macht gerne Fotos von Landschaften, Gebäuden und Tieren.

2 comments

  1. Antworten

    Moin! Ich bin nur gelegentliche Hobbyfotografin mit einer kleinen Kamera. Bei dir ist deine Leidenschaft für die Fotografie sehr deutlich zu spüren. Toll ist das! Ein schönes Hobby, das du pflegst. Ich werde mir deine Seite merken, falls ich einmal für etwas professionelle Tipps benötige! LG, Mia

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen, gehe ich davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Mehr Informationen findet man hier. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen